Unser Bürgermeister Unser Bürgermeister Unser Bürgermeister Aktive Liste Thiersheim
Bernd   Hofmann,   geboren   1960,   lebt   mit   seiner   Familie   im   Thiersheimer   Ortsteil   Leutenberg.   Der verheiratete    Vater    zweier    Kinder    ist    seit    dem    01.Mai    2008    Erster    Bürgermeister    des    Marktes Thiersheim und arbeitet bei einer großen Krankenversicherung in Wunsiedel. Als   gelernter   Groß-   und   Außenhandelskaufmann   bringt   er   viele   Erfahrungen   aus   den   Bereichen Vertrieb,   Marketing,   Organisation   und   Öffentlichkeitsarbeit   mit.   Viele   Berufsjahre   war   er   bei   Anbietern von   Managementseminaren   für   mittelständische   Unternehmer   und   Führungskräfte   tätig.   In   seiner Freizeit wirkt er in vielen Gremien und Vereinen mit. Bei   der   Bürgerversammlung   2005   weckte   er   die   Idee   einer   825   Jahrfeier   für   Thiersheim.   Die   größte Veranstaltung,   die   jemals   in   Thiersheim   stattfand,   wurde   2007   mit   mehr   als   10.000   Besuchern durchgeführt.    Die    Auftaktveranstaltung,    der    historische    Festzug    und    der    historische    Markt    mit Feldlager, wurde überwiegend von ihm mitorganisiert und mitmoderiert. Er   ist   Ideengeber   des   Lichthausprojektes   zur   Nachbildung   des   Thiersheimer   Wächterhauses   und   des Thiersheimer    Weihnachtsbaumschucks,    mit    dessen    Erlös    ein    Großteil    der    Steinernen    Chronik finanziert wurde. Er    ist    Gründungsmitglied    der    Freien    Wählergruppierung,    Aktive    Liste,    in    Thiersheim,    sowie stellvertretender Kreisvorsitzender der Freien Wähler im Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge. In   der   Wunsiedler   Bürgerinitiative   gegen   Rechtsextremismus   „Wunsiedel   ist   bunt,   nicht   braun“,   war er ein Mann der ersten Stunde. Schon    vor    einigen    Jahren    wurde    er    in    den    Vorstand    der    Evangelischen    Allianz    im    gesamten Fichtelgebirgsraum   berufen   und   fungiert   jetzt   als   Verbindungsmann   zur   Deutschen   Evangelischen Allianz. Im   Historienverein   „Markgräfliches   Collegium   Historiae“   ist   er   Gründungsmitglied   und   war   viele   Jahre zweiter    Vorsitzender.    2004    rief    er    anlässlich    der    Nachstellung    einer    historischen    Schlacht    die sogenannte „Markgräfliche Reiterei“ ins Leben. 2005   gründete   er   mit   seiner   Frau   die   Historiengruppe   Königin   Luise,   die   bei   vielfachen   regionalen und   überregionalen   Auftritten   unsere   Region   repräsentierte   und   sogar   zur   Steuben-Parade   nach New York eingeladen wurde. 2006 organisierte er den historischen Markt in Höchstädt beim historischen Handelszug. Seine     Freizeit     widmet     er     auch     dem     Garten     und     der     Kleintierzucht,     wo     er     auch     im Kaninchenzuchtverein das Amt des Vorsitzenden ausübt. In weiteren Vereinen ist er Mitglied: Fichtelgebirgsverein Grafenreuth Fichtelgebirgsverein Thiersheim Siedlerverein Thiersheim VDK Ortsgruppe Thiersheim Geflügelzuchtverein Thiersheim Nach   seiner   Wiederwahl   zum   Bürgermeister   im   Jahr   2014   mit   einem   Stimmenanteil   von   über   64   % wurde   er   auch   zum   Vorsitzenden   der   Verwaltungsgemeinschaft   Thiersheim   gewählt,   ebenso   in   den Kreistag   und   Kreisausschuss,   sowie   in   den   Verwaltungsrat   der   Sparkasse   Hochfranken.   Bei   den Freien     Wählern     übt     er     gemeinsam     mit     Oberbürgermeister     Ulrich     Pötzsch     das     Amt     des stellvertretenden Kreisvorsitzenden aus. Bernd   Hofmann   liebt   den   ländlichen   Raum   und   kämpft   für   unsere   Region,   den   Landkreis   Wunsiedel und   das   Fichtelgebirge.   Mit   seinem   Wirken   will   er   immer   wieder   alle   politisch   Verantwortlichen   der Region an einen Tisch bringen, um einen Aufbruch  zu erreichen.